100 Jahre und mehr

Die Werkstatt befindet sich in einem alten Engadinerhaus an der Surtuor 12 in Samedan
1914 wurde aus diesem Bauernhaus über Jahre ein Handwerksbetrieb eingerichtet und stets erweitert
Im Winter 2014/15 haben wir, die Möbelwerkstatt Ramon Zangger, das 100-jährige Bestehen ausgiebig gefeiert
Wir befanden uns in der dritten Generation.
Im Jahre 2020 haben wir den Betrieb, nach 39 Jahren, an eine neue Generation abgetreten.

 

100-Jahrfeier

Eine Fassadenprojektion, vom Künstler Mark Blezinger aus Paris, wurde im Winter 14/15 täglich für 3 Stunden abgespielt.
Das Thema war: 100 Jahre Handwerk in der Schreinerei-Zimmerei-Möbelwerkstatt J.Rechsteiner-H.Rechsteiner-R.Zangger
Mark Blezinger

Unsere Töchter Laura Zangger-Fey und Valeria Zangger haben das Lichtspiel mit eigener Musikkompositionen
und Improvisationen untermalen und bereichert
Die Zuschauer auf der Strasse hörten unter einer Klangglocke die Musikkompositionen synchron zum Lichtspiel
www.valeriazangger.ch

Das Lichtspiel als Fassadenprojektion fand ab Mitte Dezember 2014 bis März 2015 statt
Abends für die Öffentlichkeit täglich von 18 bis 21 Uhr zugänglich und frei anzuschauen
Die Projektionen fanden an unserer Hausfassade sowie an der Fassade der Tuor statt
Ein abentlicher Spektakel besonderer Art !

 

100 Minuten Musik zum Festabend

Am 5. Februar 2015 feierten wir in unserer randvollen Werkstatt und auf allen 3 Ebenen ausgiebig
Sowie in unserer Werkstattausstellung und restlichen Werkstatt feierten wir mit Musik und Intro von Flurin Caviezel und Band.

Unterhalten wurden wir von „The Red Shoes Ortchestra“
mit Flurin Caviezel, Valeria Zangger, Pius Baumgartner und Luca Sisera
Ein tolles Publikum und eine tolle Stimmung !
www.flurincaviezel.ch